5 Frühlingstrends aus Skandinavien

Endlich wieder Frühling! Viel Licht, Vogelgezwitscher und das ein oder andere Blümchen haben lange auf sich warten lassen. Aber das heißt auch, dass Zeit ist für einen Frühjahrsputz. Auch im Kleiderschrank! Die dicken Pullover und dunkle Farben verschwinden in Kisten und machen Platz für Neues. Hier erfährst du, was du im Frühling 2022 unbeingt im Schrank haben solltest!

 

 

Pastell

DER Trend, allerdings auch schon im Winter 2021, sind Pastellfarben. Egal ob als Cardigan, Bluse, Kleid, Hose... um weiche Farben und helle Erdtöne kommt man dieses Jahr nicht rum!

 

Interessante Ärmel

Egal ob Puff, Trompeten oder Ballon, wir lieben derzeit alles, was nicht langweilig ist. Je größer der Ärmel an Pulli oder Bluse, desto besser.

 

 Psychedelic Prints

Das ist wohl dem 70er Jahre Revival geschuldet, aber wir haben absolut nichts dagegen! Muster stehen bei uns ja eh immer hoch im Kurs. Normalerweise bleibts aber bei Blumenprints, dieses Jahr wird es wohl etwas wilder!

 

Bunte Mäntel/ Vinyl

Unser Mantel ''Carline'' vereint gleich 2 Trends miteinander. Farbige Mäntel und auch Lack und Leder gehören für den Übergang auf jeden Fall dazu.

 

Weite Schnitte

 

Ein für uns nicht neuer Trend, da er im skandinavischen Stil fest verankert ist. Die alte Regel die besagt, oben Locker, unten eng, verschwindet immer mehr von den Straßen. Gerade wenn es wärmer wird, sind wir glaube ich alle dankbar dafür, dass der Oversized Look gerade en vogue ist.